Fr 21.03.25 20 Uhr

Die Perlen der
Cleopatra

oder Flott durchs Leben

ein Spaziergang
mit Evelin Förster


Baumgärtner-Saal
VVK 19.- €
erm. 15.- €

In den flotten Texten der Chansons, Schlager und Songs des beginnenden 20. Jahrhunderts wurde alles besungen : der Bubikopf und der Frühling, der Flirt und der Rausch der Nacht, Autos, Zigaretten und schon 1919 Das Telephon in der Reisetasche.

Die Sängerin und Autorin Evelin Förster sammelt seit langem Notentitelblätter aus der Zeit von 1894 bis 1937 und forscht über die populäre Unterhaltungskultur; sie hat die Biografien der an Musik, Text und Grafik beteiligten Künstlerinnen und Künstler recherchiert, hinter deren Namen sich oft tragische Schicksale verbergen. 2023 wurde ihr opulenter Band Die Perlen der Cleopatra mit dem Antiquaria-Preis zur Förderung der Buchkultur und dem Deutschen Musikeditionspreis ausgezeichnet.

In einer heiter-ernsten Salonplauderei, mit vielen Bildern und Tonaufnahmen, flaniert Evelin Förster durch eine Epoche, die Mythos geworden ist und doch viel Unbekanntes birgt.

Lesung
Evelin Förster
Videotechnik
Alexander Schmidt